Füh­rung ist ein Spiel. Ein Spiel der Gedanken.

Klar, Kunst fin­den Sie im Muse­um. Die­se Kunst fin­den Sie in Ihrem Kopf.

 

Wir alle haben unse­re per­sön­li­chen Idea­le im Kopf. Unse­re inne­ren Bil­der. Von Erfolg, Aus­se­hen, Lie­be, Freund­schaft, Team­spi­rit, Wert­schät­zung, Glück…

Wie bei Kunst­wer­ken ist auch die­se Kunst ein­zig­ar­tig. Mit ihr wer­den Sie immer zum Schöp­fer Ihrer eige­nen Werke.

Die­se Kunst braucht kei­nen Wett­be­werb, kei­nen Vergleich.

Es ist die Kunst der Wahr­neh­mung. Der Per­spek­ti­ven. Der Blickwinkel.

Trotz­dem mes­sen wir alle ande­ren daran.

An unse­rer per­sön­li­chen Wahr­neh­mung, unse­rem Ide­al, unse­rer per­sön­li­chen Vor­stel­lung von … rich­tig. Und gehen –  unaus­ge­spro­chen – davon aus, dass jeder natür­lich das eige­ne „rich­ti­ge“ Bild verfolgt.

Das sorgt für Zünd­stoff und reich­lich Konflikte.

Inter­es­siert den eige­nen inne­ren Kon­flikt­bil­dern auf die Spur zu kommen?

 

Füh­rung ist ein Spiel.

Wie in Gesell­schafts­spie­len begeg­nen wir uns

in Rol­len. Wer sind Sie, und wie vie­le davon?

Bereit für ein neu­es Spiel?

Kon­takt

Mari­on Weiß
Coa­ching für Men­schen in Führung

Tele­fon 0174 – 34 255 70
hello@marionweiss.de