Führung ist ein Spiel. Ein Reiz-Reaktionsspiel.

Das Problem ist nie  das Problem. Das Problem ist die Reaktion darauf.

 

Eigene Emotionen zu verantworten ist nicht einfach! Viele meinen, wer vorwärts kommen möchte, der muss auch mal ein paar Kröten schlucken. Einfach weitermachen und kämpfen. Pain and gain. Erwartesn Sie das – ganz unausgesprochen – von anderen auch?

Klar ist, dass gedeckelte und nicht geäußerte Emotionen sich meist explosionsartig entladen und für viel Zündstoff sorgen.

Wann kochen bei Ihnen die Emotionen hoch, der Schalter geht auf on und Ihr Reaktionsschema beginnt seinen Lauf?

Wie lassen Sie den inneren Druck im Außen raus?