Füh­rung ist ein Spiel. Ein Spiel der Emotionen.

Pro­ble­me in der Kom­mu­ni­ka­ti­on ent­ste­hen durch gede­ckel­te Emo­tio­nen, und bedeu­ten Stress, Zeit-, Energieverlust.

Sich Emo­tio­nen zu stel­len ist eine Not­wen­dig­keit, um Mit­ein­an­der sinn­voll erfolg­reich zu gestalten.
Das ist kei­ne Fra­ge von like oder dis­li­ke., Das ist wie Zäh­ne­put­zen, das eben immer wie­der ansteht.

„Wenn wir jetzt nicht gleich reagie­ren, dann hat das Kon­se­quen­zen. Da muss es schnell gehen. Da kann ich mich nicht um jedes Zip­per­lein kümmern.“

Men­schen in Füh­rung ste­hen vor einer beson­de­ren Her­aus­for­de­rung. Zum einen, weil sie in Ihren Rol­len unter­schei­den müs­sen, zum ande­ren, weil das per­sön­li­che Wahr­neh­mungs­mus­ter den Kom­mu­ni­ka­ti­ons- und Füh­rungs­stil prägt. Alle gede­ckel­ten Emo­tio­nen schla­gen in Bezie­hun­gen mit Part­nern, Kun­den, Mit­ar­bei­tern, Lie­fe­ran­ten auf. Die Fol­ge:  Vor­wurfs­ori­en­tier­te Kom­mu­ni­ka­ti­on, Fluk­tua­ti­on, Beschwer­den, Stress, burn out, bore out, inne­re Kün­di­gung, Leis­tungs­ab­fall, Unsi­cher­heit, Angst vorm Schei­tern, vor Ver­än­de­rung, vor Verlust.

Bereit zu ler­nen mal einen Schritt in der Reak­ti­on zurück­zu­tre­ten, sich zu spü­ren und eige­ne Emo­tio­nen anzuschauen?

Füh­rung ist ein Spiel.

Wie in Gesell­schafts­spie­len begeg­nen wir uns

in Rol­len. Wer sind Sie, und wie vie­le davon?

Bereit für ein neu­es Spiel?

Kon­takt

Mari­on Weiß
Coa­ching für Men­schen in Führung

Tele­fon 0174 – 34 255 70
hello@marionweiss.de