„Schatz, wir müs­sen reden!“

Ver­mut­lich gibt’s bei den meis­ten kei­nen Satz, der mehr Druck, Stress und Wider­wil­len verursacht.

Bei vie­len Men­schen sind Kon­flik­te nega­tiv besetzt. Jeder kennt die­se sinn­frei­en Dis­kus­sio­nen, wie die über die nicht zuge­schraub­te Zahn­pas­ta­tu­be. Dis­kus­sio­nen, die ja nie das eigent­li­che Pro­blem benen­nen, am Kern der Sache vor­bei agie­ren, nur noch mehr Por­zel­lan zer­schla­gen, jeden Fun­ken guter Lau­ne und jedes auf­fla­ckern­de Begeh­ren schlag­ar­tig kil­len. Für die meis­ten ist der Tag dann gelaufen.

Was, wenn Sie Kon­flik­te von einer ganz ande­ren Sei­te ken­nen­ler­nen würden?
Was, wenn Sie fest­stel­len wür­den, dass « rich­tig » strei­ten bin­det, Sta­bi­li­tät gibt, ein tie­fes Fun­da­ment für wach­sen­de Lie­be, Nähe und Part­ner­schaft bedeu­tet und sogar wie­der ech­te Lei­den­schaft entfacht?

Bereit das herauszufinden?
___

Anmel­dung für Paa­re in der Gruppe
Ter­min: 17./ 18.03.23
Dau­er: 10 bis 16:30 Uhr , Mit­tags­pau­se 12 bis 13:30 Uhr
Ort: Am Hohen Gstad 10, 89312 Günzburg
Bei­trag: € 295,- pro Paar

Indi­vi­du­el­le Ter­min­an­fra­ge für Paa­re 1:1
Bei­trag: € 95,- pro Stunde